Vijesti

Brotfestival „Kruste & Krume“ 2019

 

Das Kruste & Krume Brotfestival feiert das Bäckerhandwerk und Wien wird damit erneut zur Brothauptstadt. Im Rahmen der vierten Ausgabe des Festivals präsentieren sich die Bäckereibetrieb mit ihren Lieferanten und bilden einzigartige Brot-Ländereien und zeigen, was richtig gutes Brot ausmacht und wie sie das Handwerk stärken, regionale und nachhaltige Produktion fördern und in heimischen Landwirten und Handwerksbetrieben die perfekten Partner finden.
Die Rückkehr der alten Sorten
Gutes Brot braucht die besten Rohstoffe. Deshalb stehen alte, rare Getreidesorten, die für eine neue Vielfalt des Geschmacks sorgen, im Mittelpunkt des Brotfestivals. Lernen Sie Züchter, Bauern und Bäuerinnen kennen, die sich um Getreidesorten wie Waldstaudekorn, Emmer, Einkorn, Lungauer Tauernroggen, Schlägler Roggen, Laufener Landweizen verdient gemacht haben und treffen Sie Visionäre, wie Hans Gahleitner, jenen Mühlviertler Bauern der heute als Retter der erfolgreichsten Dinkelsorte Mitteleuropas „Ebners Rotkorn“ gilt.

Mehr Informationen (https://krusteundkrume.at/brotfestival-2019/)

Zu den Bildern

 

Inernational

All National Clubs

Richemont Centre of Competence

Seeburgstrasse 51

CH-6006 Lucerne 

Please publish modules in offcanvas position.